Was ist Adipositas?

 

Adipositas ( lat. adeps, Fett), bedeutet sehr starkes oder krankhaftes Übergewicht und zuviel Körperfett.Adipositas wird oft auch als  "Fettleibigkeit" oder "Fettsucht" übersetzt. Das Risiko für Erkrankungen steigt  mit zunehmenden Übergewicht, dir mit der Adipositas zusammenhängen.

 

 

Adipositas ist eine Erkrankung mit sehr vielen unterschiedlichen Ursachen.

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird von einer Adipositas gesprochen, wenn Menschen einen Body-Mass-Index (BMI) über 30 kg/m² haben.

Spätestens bei einem BMI von 30 sollte die Notbremse gezogen werden, auch wenn gesundheitliche Probleme noch nicht erkennbar sind. Ab einem BMI von 40 ist es aber höchste Zeit, etwas für sich zu tun.

Ein grobes Maß dafür ist der Body-Mass-Index (BMI), er ist allerdings nur ein grober Richtwert und wird in verschiedene Adipositasgrade eingeteilt. Zum berechnen des BMI kann man auch  einen BMI-Rechner benutzen.

Bestimmung des Body-Mass-Index

Körpergewicht in kg

                                               = BMI

Körpergröße in m²

 

zum Beispiel:

               96 kg

                                               = 32,5 kg/m²

      1,72 m x 1,72 m

 

 

Bestimmung des Adipositas-Grades

  • Grad I   bei einem BMI  zwischen 30 und 34,9

  • Grad II  bei einem BMI  zwischen 35 und 39,9

  • Grad III bei einem BMI  ab 40 (morbide Adipositas)

 

 

Menschen mit einem krankhaften Übergewicht haben meistens große

Einschränkungen durch die Folgeerkrankungen wie:

 

  • Diabetes

  • Bluthochdruck

  • Schlafapnoe

  • Herzkreislauferkrankungen

  • Depressionen

  • hohem Cholesterin

 

 

 

Es bestehen erhöhte Risiken für viele weitere Krankheiten und gesundheitliche Schäden, wie z.B. Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall usw.

Fast alle langjährig betroffenen Patienten haben eine Vielzahl an Versuchen hinter sich, mit Diäten dauerhaft abzunehmen, jedoch brachten diese zahlreichen verschiedenen Diätversuche nicht den erwünschten Erfolg oder schlugen nur kurzfristig an. Die allermeisten von ihnen nehmen wieder zu und erreichen so im Laufe der Zeit immer ein höheres Gewicht. Sie befinden sich in einem Teufelskreis.

 

Damit verbunden ist ein hoher Leidensdruck:

  • Man fühlt sich in seinem Körper nicht wohl

  • Hat ein negatives Selbstbild entwickelt

  • Und wird gesellschaftlich diskriminiert

 

 

 

 

HERZLICH WILLKOMMEN

AUF UNSERER SEITE

ADIPOSITAS SELBSTHILFEGRUPPE

SHORTCUT LINKS

Unsere Mission

Diese Homepage wurde mit freundlicher  Unterstützung der AOK Stuttgart-Böblingen und der AOK Neckar-Fils erstellt.

 

© 2019 WinX - 2005 - 2019 Adipositas Selbsthilfegruppe. Alle Rechte vorbehalten.